Mnozil Brass – Von wegen Tell

Geschrieben von Frank Stratmann am in Musik im Netz

Zum Genießen. Ein interessantes Fundstück auf Spotify, das ich Euch unten auch als YouTube Video anbieten kann, das zu Beginn noch um eine komödiantische Einlage länger gehalten ist. Der Anfang ist unterhaltsam, hat aber hat wenig mit Trompete zu tun. Danach wird es rasant überraschend und wer es noch nicht wusste: Die Bandbreite der Blasmusik ist enorm. Dies ist ein äußeres Ende.

Die Mnozil Brass Formation gibt es seit 1992. Gegründet in einem Gasthaus in Wien, das auch den Namen spendete, tourt das Septett mittlerweile auf der ganzen Welt. Nach eigenen Angaben auf der offiziellen Website der Blechbläser gestaltet man 120 Konzerte im Jahr.

Wir stellen uns jeder Herausforderung, kein ton ist uns zu hoch, keine Lippe zu heiss und keine Musik zu minder {{1}}[[1]]Quelle: Website von Mnozil Brass http://www.mnozilbrass.at/die_band.html [[1]].

Die Jungs kommen aus Österreich und ich werde diesem Beitrag später noch einige Infos hinzufügen, Hier schon einmal die Website von Mnozil http://www.mnozilbrass.at

Stichwörter ✘ ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren