Gunnar Halle bei Schilke in den USA

Gunnar Halle auf Stippvisite bei Schilke

Geschrieben von Frank Stratmann am in Künstler, Trompete

Gestern finde ich den norwegischen Trompeter Gunner Halle auf einem bemerkenswerten Foto, veröffentlicht auf der Schilke Fanpage auf Facebook. Das bemerkenswerte an dem Foto sind die blauen Plastikboxen, in denen die wertvollen Schilke Instrumente gelagert werden.

Ich hätte mit edlem Holz gerechnet oder mit an die Farben des Hauses Schilke angelehntem “Rotem Samt”. Aber nein. Es sind einfacher blaue Plastikboxen, wie wir sie aus dem Großhandel kennen. Höchstens das Firmenschild von Schilke{{1}} [[1]]Der Facebook Nutzer Ken Schilke zu Besuch bei Schilke Music Products Inc.. Er hat aber offenbar nichts mit dem Unternehmen zu tun. [[1]] in 4520 James Place in Ilinois (USA) lässt auf die edlen Instrumente schließen, die im Inneren lagern. Google´s Street View zeigt das vielleicht.

Wahrscheinlich nur falsche, deutschtypische Nostalgie. Denn wer schon einmal eine Schilke in den Händen gehalten hat und spielen durfte, der weiß, wie edel sich diese Instrumente präsentieren. Vielen Thomas B., der mich seine mal hat spielen lassen.

Gunnar Halle sei dieser Tage für ein Konzert beim Chicago Jazz Festival vor Ort. Gemeinsam mit Dänermark´s New Jungle Orchestra. Zeit, sich bei Schilke ein wenig zu stöbern. Aktuell spiel Gunnar das Model B2B Berylium in Bb, möglicherweise demnächst auch eine B1 von Schilke. Das berichtet Schilke auf seiner Fanpage anlässlich des gemachten Fotos vor in Plastik eingelagerten Trompeten.

Schilke Flügelhorn bei ebay

Übrigens in der Elektrobucht (ebay) kann man bis Morgen noch das zweite, je von Schilke gebaute Flügelhorn ersteigern. Ob es sich dabei wirklich um ein Schilke Original handelt habe ich bei Schilke angefragt. Die Seriennummer, graviert auf dem zweiten Ventil dürfte ein wichtiger Hinweis dabei sein. Der Verkäufer hat entsprechende Vorstellungen. Das 1971 erbaute Flügelhorn mit der Seriennummer 4203 soll für EUR 7.933,36 ($ 10.000) über den Tisch gehen.

Allerdings gibt es für den Preis gleich zwei Schilke. Denn eine Bb oder C-Trompete mit Quartventil ist mit im Koffer. Beide Instrumente sind über 40 Jahre alt und sollen in einem ordentlichen Zustand sein. Spielbar allemal und möglicherweise seinen Preis wert. Mal sehen, was mir Schilke dazu sagt. Ich trage das dann an dieser Stelle nach. Oder überzeugt Euch einfach direkt auf Facebook. Hier habe ich die Anfrage zum Schilke Flügelhorn platziert.

Stichwörter ✘ , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren