Beiträge mit Tag ‘Trompetenkonzerte’

Alison Balsom (Copyright EMI Classics)

Alison Balsom beim Klassik ECHO 2012

Geschrieben von Frank Stratmann am in Künstler

Alison Balsom ist live zu sehen beim Klassik ECHO 2012. Das gaben EMI & Virgon Classics auf Ihrer Fanpage bekannt. Die Trompeterin erhält außerdem den Klassik ECHO in der Kategorie Instrumentalistin des Jahres in der Kategorie Trompete. Wie könnte es anders sein.

Den Preis erhält Alison Balsom für Ihr Album Seraph – Trompetenkonzerte, das zugegeben für manche als sagen wir “Schwere Kost” durchgeht. Technisch aber in der Tat brilliant und auffällig anders. Das Tromptenkonzert Seraph stammt aus der Feder von James MacMillan. Alison Balsom hat es mit dem Scottish Ensemble unter der Leitung von Jonathan Morton.

Kerubim und Seraphine kennen wir aus “Großer Gott, wir loben Dich” (Gotteslob Nr. 257). Der Komponist hat diese Idee aufgegriffen und gab dem für Alison Balsom kompinierten Werk den Namen Seraph (engl.). Serephine sind sechsflügelige Engel. Obwohl im Gotteslob als Text niedergeschrieben, stehen diese Wesen nach “außerbiblischer Überlieferung” an der Spitze der Hierarchie des Engelschöre.

A seraph is a celestial being or angel, usually and traditionally associated with trumpets. This work is dedicated to Alison Balsom

[ref]boosey.com[/ref]

Die Worte des Komponisten dazu fallen nicht weniger aussagekräftig aus. Die Bilder unten mögen ihn bestätigen. Die Trompete ist ein schönes Instrument.